willkommen anmelden suchmaschinen

Löschen von Seiten oder der kompletten Webseite aus dem Google Index

 

Unsere komplette Metatags Webseite handelt vom Hinzufügen von Webseiten an Suchmaschinen.  Manchmal aber möchten Sie etwas löschen aus den Suchmaschinen. Google unterstützt dies mit diversen Löschoptionen.

  • Verändern Sie den URL Ihrer Webseite.
  • Löschen Sie Ihre Webseite aus Google
  • Löschen Sie individuelle Seiten
  • Löschen Sie Dokumente aus Google
  • Löschen Sie Stücke
  • Löschen Sie gecachte Seiten
  • Löschen Sie einen datierten ("toten") Link
  • Löschen Sie eine Abbildung aus Google's Fotos Suchen

Löschen Ihrer Webseite

Wenn Sie bei Google Ihre komplette Webseite löschen oder einen bestimmten Teil hiervon nicht im Google Index möchten, können Sie einen Bestand in die Root Ihres Servers aufnehmen, den sogenannten robots.txt

Löschen von individuellen Seiten

Wenn Sie möchten, dass kein einziger robot Ihre Webseite in den Index aufnimmt, können Sie die  robots Meta tag in Ihren HTML Code aufnehmen.

Löschen von Stücken

Ein Stück ist ein Textfragment eines Suchresultates, in dem alle Suchtermen dick geschrieben sind.  Das Stück gibt Benutzern die Möglichkeit zu sehen, in welchem Kontext die Suchergebnisse auf der Webseite erscheinen, bevor auf das Ergebnis geklickt wird. Benutzer klicken auf das Suchergebnis, welches die meisten Übereinstimmungen mit dem Textfragment hat.

Möchten Sie vermeiden, dass Google Fragmente für Ihre Webseite anzeigt, gebrauchen Sie dann die folgende tag:

<META NAME="GOOGLEBOT" CONTENT="NOSNIPPET">

Löschen von Textfragmenten löscht auch gespeicherte Seiten.

Löschen von gecachten Seiten

Google speichert den Text der vielen indexierten Dokumente in einem Cache. Dies erschafft eine archivierten oder "gecachte" Version der Webseite, die von Ihren Endgebrauchern abgerufen werden kann, sollte die originale Seite nicht zugänglich sein (durch zeitweise Unzugänglichkeit der Webseite). Die gespeicherten Seiten enthalten auch einen Bericht (oben in der Seite), um anzuzeigen, dass es sich um eine archivierte Version der originalen Seite handelt.

Möchten Sie vermeiden, dass Suchmaschinen Ihre Webseite archivieren, müssen Sie die  NOARCHIVE Meta tag gebrachen. Platzieren Sie auf folgende Art die Tag in den HEAD> Teil Ihres Dokuments:

<META NAME="ROBOTS" CONTENT="NOARCHIVE">

Erlauben Sie es einem anderen index robot, Ihre Seiten zu archivieren und möchten Sie nur die  Google robots weigern, gebrauchen Sie bitte die folgende Tag:

<META NAME="GOOGLEBOT" CONTENT="NOARCHIVE">

Hinweis: diese Tag löscht nur die "gespeicherten" Umleitungen Ihrer Seite. Google indexiert die Seite weiterhin und zeigt ein Textfragment.

Achtung: Wenn Sie denken, dass Ihre Anfrage dringend ist und nicht warten kann bis zum nächsten Besuch von Google auf Ihrer Seite, gebrauchen Sie bitte unser automatisches URL Löschsystem.  Um diesen Prozess erfolgreich abzuschließen muss Ihr Webmaster erst die richtige Metatags in den HTML Code Ihrer Seiten einfügen.

Löschen Sie einen datierten ("toten") Link

Google aktualisiert seinen gesamten Index automatisch zu regelmäßigen Zeiten. Wenn wir das Web indexieren, finden wir neue Seiten, löschen wir "tote" Links und bearbeiten wir automatisch bereits bestehende Links. Ältere Links werden wahrscheinlich während des erst folgenden Indexieren in unserem Index „ersetzt“.

Löschen einer Abbildung aus Google's Fotos Suchen

Möchten Sie eine Abbildung aus unserem Google Fotosucher gelöscht haben, benötigen wir die Mitarbeit Ihres Webmasters. Lassen Sie Ihren Webmaster einen robots.txt bestand an die Root Ihres Servers hinzufügen. (Kann dieser nicht in die Root des Servers hinzugefügt werden, platzieren Sie diesen bitte auf Directory niveau.)

Beispiel: Heißt Ihre Abbildung www.yoursite.com/images/dogs.jpg und möchten Sie nicht, dass   Google dogs.jpg indexiert, müssen Sie einen Bestand mit dem Namen www.yoursite.com/robots.txt erstellen und in diesen Bestand den folgendem Text platzieren:

User-Agent: Googlebot-Image
Disallow: /images/dogs.jpg


Um alle Abbildungen Ihrer Seite aus unserem Index zu löschen platzieren Sie bitte den folgenden   robots.txt Bestand in die Root Ihres Servers:

User-Agent: Googlebot-Image
Disallow: /

 

Meta-tag googlebot - Wo platzieren?

 

Metatags
            WizardNatürlich dürfen Sie die Meta-tags auf allen Seiten platzieren, also nicht nur in dem ersten Index. Sorgen Sie jedoch dafür, dass jede Seite eigene relevante title Tags erhält, mit Stichwörtern und Begriffen die Bezug haben auf den Inhalt. Es erscheint Ihnen vielleicht viel Arbeit um für jede Seite eine aparte Überschrift zu bedenken aber Sie werden sehen, dass es funktioniert.

Oder gebrauchen Sie den Meta-tags Generator um die richtigen Meta-tags zu erstellen.

<meta name="googlebot" - die wichtigsten Fakten zusammengefasst

       

Die Metatags googlebot noodp Tag gebrauchen Sie um eine verkehrte description Tag zu vermeiden.

  1. Lesen Sie weiter warum Meta-tags wichtig sind und was Suchmaschinen damit machen.
  2. Sehen Sie sich den Meta-tags Generator an, um die richtigen Meta-tags zu erstellen.
  3. Lassen Sie gratis Ihre Website analysieren und empfangen Sie professionellen Rat.
  4. Sorgen Sie für eine gute Anmeldung bei den Suchmaschinen.

 

Gratis Webseite
            Anmelden bei den
            Suchmaschienen Anmelden bei den
            Suchmaschienen: D Paket EU pakket voor
            79 euro aanmelden zoekmachines Wereld
            pakket voor 99,= euro aanmelden zoekmachines
Kostenlos_testen DE Paket Euro Paket Welt Paket
       
 meta-tags, noodp,
            noindex, nosnippet, html, platzieren,seoTags: meta-tags, noodp, noindex, nosnippet, html, platzieren,seo

 

 

© 2016 - Meta-tags.de gehört zur MetaTags Company Gruppe - Letztes Update: 06-12-2016